Dentaldienstleister | Zahnersatz - Das Lexikon

D, wie Dentaldienstleister: Die Zahnmedizin und Zahntechnik sind ein boomender Markt, auf den immer mehr Spezialisten drängen.

Auf der einen Seite sind dabei die Zahnärzte, Mund- und Kieferchirurgen, Zahnkliniken oder Implantologen, auf der anderen Seite die Dentallabore und Zahntechniker.

Das Besondere für exzellenten Zahnersatz, beide Seiten müssen Hand in Hand arbeiten, um optimale Ergebnisse im Sinne des Patienten zu erzielen.

Vertrauen, partnerschaftlicher Austausch und Kommunikation sind dabei die tragenden Säulen.

DentaldienstleisterIn der Tat setzt sich auch in der Zahntechnik schon lange der Dienstleistungsgedanke durch: Was die einen bedauern, sehen die anderen eher positiv - der Patient wird zum Kunden, Zahnarzt und Zahntechniker zu Dienstleistern und Anbietern.

Der Kunde kann wählen, kann vergleichen, kann den Wettbewerb unter den Dentaldienstleistern zu seinen Gunsten ausnutzen und die Preisspirale so für sich nach unten drehen. Die Dentaldienstleister müssen Patienten ein attraktives Angebot machen, denn diesem stehen heutzutage viele Wege offen, wie zum Beispiel Zahnersatz aus dem Ausland, Preisvergleiche im Internet oder sogar sogenannte Zahnauktionen.

Dienstleistung, das umfasst auch, dass es nicht mit dem bloßen Herstellen und Einsetzen von funktionalen Kronen, Brücken oder Implantaten getan ist, vielmehr besteht Zahnersatz aus einem Prozess: Beginnend mit der exakten Diagnostik, über die gründliche Aufklärung und Beratung des Patienten, eine kontinuierliche Betreuung und Begleitung in allen Phasen, Service auch bei Rückfragen und Problemen, und eine exzellente Nachsorge, sowie auch hinterher regelmäßige (Routine-) Kontrollen.

Denn Zahnersatz ist nie mit dem Einsetzen abgeschlossen.

Wie schon erwähnt kommt es dabei immer auf das Zusammenspiel von allen Seiten - Patient, Zahnarzt und Zahntechniker - an. Das gilt auch für das Ziel des Sparens beim Zahnersatz, für das alle Seiten offen und aktiv sein müssen: Der Patient, der vielleicht seine gewohnten Wege einmal verlassen, der Zahnarzt, der das Sparbedürfnis des Zahnkunden erkennen und berücksichtigen muss und der Zahntechniker, der letzten Endes die Hauptrolle beim Sparen spielt.

Gute Dentaldienstleister wissen, worauf es dabei ankommt.

 

Weitere Informationen finden Sie hier:

http://www.audentic-ag.de/



A wie Auslandszahnersatz B wie Bonusheft
C wie CAD/CAM Technologie D wie Dentaldienstleister
E wie Eigenanteil F wie Finanzierung
G wie gesetzliche Krankenversicherungen H wie Heil- und Kostenplan
I wie Inlay K wie Krone
L wie Langlebigkeit M wie Material
N wie Nulltarif O wie Operation
P wie Preisvergleich Q wie Qualität
R wie Regelversorgung S wie Sparen
T wie Titan U wie Ursachen
V wie Veneers W wie Wurzelbehandlung
Z wie Zahnimplantate Home: Zahnersatz - Das Lexikon


Die dargelegten Informationen und Hinweise dürfen keinesfalls als Ersatz für persönliche Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Zahnärzte bzw. Zahntechniker angesehen werden und dienen nur der ersten Orientierung.